Donnerstag, 24. September 2015

Libelle und DND # 22

bei Jutta finde heute der Naturdonnerstag statt  und da hatte ich doch diese Woche einen Fototermin bei den Gartenarbeiten, ich hatte zum Glück meine kleine Kamera dabei, kein Handy, nee, das nehme ich nicht mit in den Garten, tja also da hatte  sich doch tatsächlich  auf den Abschnitten und dem zusammengeräumten  Laub eine Libelle verirrt oder auch nicht, ich kenne mich da nicht so aus.
Ich war so HAPPY und habe tatsächlich ein ansehnliches Foto zustande gebracht, denn wenn ich hier schreiben würde was ich alles schon unternommen habe um so ein Foto mit meiner großen Kamera hin zu bekommen, also eine Libelle vor die Linse zubekommen, die Libellen ja auch diese schönen mit türkis, hach und nie sind die Fotos was geworden, die sind einfach zu schnell. Ja auskennen mit den verschieden Arten, da mußte ich Frau Google fragen und die und ich haben gemeint es ist eine "Gemeine Heidelibelle" wie hier bei "Wikipedia" mehr geschrieben steht. Wenn sich jemand besser auskennt unbedingt mich aufklären, danke ?!




Für Jutta und den DND # 22  



und hier ist noch viel mehr über Libellen im Netz:

http://www.digital-nature.de/tierwelt/insekten/libellen/libellenstart.html

http://www.digital-nature.de/tierwelt/insekten/libellen/libellen/gemeineheide/detail/heidelibelle.html


Herzliche Grüßen und allen einen schönen Donnerstag
Ingrid

Kommentare:

  1. die Qualität macht´s, nicht die Quantität liebe Ingrid und dein Foto ist echt Qualität, eine wunderbare Aufnahme. Ich freue mich, dass du sie dem " Natur-Donnerstag " gewidmet hast.
    Ganz ♥liche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Ja, noch fliegen sie, sobald die Sonne rauskommt. Deine Heidelibelle könnte auch eine Blutrote Heidelibelle sein. Das ist schwer zu unterscheiden. Aber die Gemeine Heidelibelle, hat meistens an den Beinen einen gelben Anteil über der dunkleren, bläulich erscheinenden Farbe (guckst du hier, letztes Foto: http://mainzauber.de/hp2012/2015/09/asterix-bei-den-schmetterlingen/ )
    Im Moment sind die Kerlchen träger als im Sommer, da lassen sie sich auch mal leichter fotografieren.
    Herzliche Grüße
    Elke
    _________________________
    mainzauber.de

    AntwortenLöschen
  3. What a beautiful little visitor! Your photo is just fantastic.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo :)

    ich finde Dein Foto sehr gelungen, gerade die Libellen habe ich oft versucht im Sommer zu fotografieren *g* meist waren sie viel schneller wie ich. Gut getroffen :)

    Liebe Grüße aus dem Odenwald und ein schönes Wochenende
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön... Etwas verspätet schaffe ich heute erst weitere Mitblogger vom DND zu besuchen! Meine Bewunderung und Neugierde sind geweckt, da ich mich an keine Libelle mit dieser Färbung erinnern kann. Mir Gefallen Libellen immer; diese Vorliebe geht sogar so weit, das ich sie als Brosche trage.... . ;)

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Ingrid,
    im Sommer bin ich auch immer auf Libellenjagd, aber so eine hübsche hab ich noch nicht gesehen.
    Ganz tolle Fotos sind Dir da gelungen!!

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ingrid,
    ein tolles Foto einer Libelle ist Dir gelungen !!! Ich lag auch schon öfter auf der Lauer um mal eine im Bild festhalten zu können, das hat nie geklappt. Wie schön jetzt die Liebelle bei Dir anschauen zu können. Ich wünsche Dir ein sonniges Wochenende ! Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen