Montag, 19. Oktober 2015

Johanniskraut S/W

 "S/W und Focus am Montag" bei   Christa  von "What I Love" . und mein Beitrag eine Blüte vom Johanniskraut "Hidcote" einer  tollen Pflanze für den Ziergarten.




































Die Blüte habe ich Anfang Oktober aufgenommen und fand es großartig das sie noch zu dieser Jahrezeit so schön zu sehen war. Eine Johanniskraut-Art  ist sehr  dekorativ im Staudenbeet oder unter einem Baum auch nahe an einer grünen Hecke wunderschön.
Diese Züchtung ist  kein echtes Johanniskraut für den Heilkräuter-Garten, das ist kleiner auch die Blüten sind viel feiner, aber wie geschrieben hier sind die Blüten und die Pflanze für ein Staudenbeet sehr schön mit den feinen dünnen Zweigen mit dunkelgrünen Blättern.




Noch viele schöne Bilder und Bearbeitungen für "S/W und Focus am Montag" findet Ihr bei Christa  von "What I Love" .





Mehr hier:
http://www.zeitlhoefler.de/garteninfos/Stauden/sta_hyphid.html
http://www.gartendatenbank.de/wiki/hypericum-hookerianum

Liebe Grüße
Ingrid



Kommentare:

  1. Liebe Ingrid,

    sie sieht echt schön zart aus. Mit den Regentropfen darauf, ein besonderer Hingucker.

    Deine Bearbeitungen sehen alle gut aus. Viele kleine Spielereien dabei, mag ich sehr.

    Viele liebe Grüße sendet dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  2. Auch wenn es nicht das echte Johanniskraut ist, so finde ich diese Art wirklich toll.
    Unsere Nachbarin hat sie auch im Garten und es ist ein Genuss, die kleinen gelben Blütenblätter zwischen anderem Grün anzuschauen.
    Regentropfen hängen noch an dem Blättern, was stets ein ganz besonderer Reiz ist.
    Wie immer hast du ganz fleißig bearbeitet, geschickt mit deinem Fokus die Mitte der Blüte in den Mittelpunkt gerückt. :-)
    Auch die diversen S/W-Versionen sehen alle topp aus. :-)

    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche wünscht dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Ingrid,
    wunderschön sieht sie aus, ganz besonders... wegen den Regentropfen.
    Für den Fokus hast Du wieder so viel Varianten gezaubert. Mir gefallen sie alle, egal ob nur ein Punkt oder im Negativ oder einfach nur aufgehellt.
    KLASSE!!

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  4. Es dürfte tatsächlich Johanniskraut sein, ich meine dies weil wir eine ähnliche Blüte im Garten haben. Es werde dann kleine rote Beeren...

    Wow, Du warst richtig fleißig mit den Bearbeitungen. Ich kann beim besten Willen nicht entscheiden, welche mir nun besser gefällt. Sie sind alle schön.

    Eine gute WOche
    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefällt das Foto von der Johanniskrautblüte mit den Regentropfen auch sehr gut.
    Und deine Bearbeitungen mag ich auch alle :-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  6. What a pretty flower to tinker with in editing. Your edits are quite creative!

    AntwortenLöschen
  7. Was für zauberhafte Fotos von der Johanniskrautblüte. Ich glaube ich habe diese wundervolle Heilpflanze gar nicht richtig wahrgenommen. Wie schön sie jetzt bei Dir bewundern zu können. Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen