Montag, 12. Oktober 2015

Borretsch und MakroMontag #024


Bei Britta ist  heute MakroMontag#024 
und ich hatte das Glück die ganze Zeit aus dem Garten noch Borretsch zu verwenden und ein schönes Foto zu machen.
Es ist schon sowas mit dem Borretsch bis er im Garten erscheint dauert es und dieses Jahr hatte wir bei der Hitze fast kaum was, doch wie es wieder anfing  mehr zu regnen konnte ich mich kaum retten vor Borretsch, den ich sehr gerne im Salat verwende, die Blüten für Gewürzsalz trockne, die Blüten in meine Teemischungen gebe und gerne Blüten und Blätter für eine Kräuterbutter nehme.




Schaut mal bei Britta nach da gibt es viel zu sehen:


Allen eine schöne Woche!
Liebe Grüße
Ingrid


Kommentare:

  1. Hatte dieses Jahr zum ersten Mal Borretsch im Garten und war hin und weg von den Blüten. Dieses Blau ist grandios. Tolle Aufnahme.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. den würde ich gerne mal in Natur sehen, wenn er erblüht!
    Ich kenn ihn sonst ja nur getroknet ;-)
    Liebe Mamos Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  3. Hast du toll fotografiert, liebe Ingrid.
    Die Blüten sehen richtig interessant aus.
    Muss gestehen, ich benutze Borretsch überhaupt nicht. Wäre mal eine Überlegung wert, ihn im Garten anzusiedeln.

    ∗♥∗✿❊✿❊✿∗♥∗
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen