Donnerstag, 27. Oktober 2016

Der Natur-Donnerstag und ein Libelle

Heute möchte ich unbedingt wieder mal bei Jutta's Natur-Donnerstag mitmachen, besser es klappt bei mir wieder einmal :). Ich hatte letzte Woche ein kleine Entdeckung, an unserem kleinen Garten-Teich schwirrte doch ein Libelle herum und die muss ich unbedingt hier vorstellen. Ich bin mir nicht sicher um welche es sich genau handelt. Nach der Recherche im Internet und was so in Hessen vorkommt würde ich auf eine "Torf-Mosaikjungfer" tippen, nach den Beispielen hier. Ich würde mich sehr freuen wenn jemand genau Bescheid weis  und mir das mitteilen würde, DANKE!
Ich habe mich besonders gefreut dieses tolle Exemplar zu fotografieren, was gar nicht einfach war, denn sie war recht flink, aber ich denke doch nicht so flink wie sonst im Sommer, sonst hätte ich bestimmt keine Fotos bekommen, schwierig war auch der Hintergrund mit dem grünen Moos, wo sie sich meist aufgehalten hat.
Und hier sind meine Fotos








Schaut mal bei Jutta,K. und dem DND vorbei was es dort für herrliche Naturaufnahme gibt.

Liebe Grüße  und einen schönen Tag!
Ingrid


Mehr zu Libelle hier

Kommentare:

  1. Liebe Ingrid,
    sensationell sind deine Nahaufnahmen. Du hast diese hübsche Libelle perfekt eingefangen.
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  2. Ein Traum sind deine Aufnahmen. So nah war ich einer Libelle noch nie!
    ♥lichen Dank
    liebe Bloggerfreundin für diesen schöne Beitrag zum "DND"
    Bis zum nächsten Mal schicke ich
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Stunning!!! Your owls are great too!

    AntwortenLöschen
  4. Ganz herrlich, wie sie so stillgehalten hat und du diese wunderbaren Aufnahmen machen konntest. Überhaupt die Entdeckung zwischen dem grünen Moos ist sensationell, ich hätte sie wahrscheinlich übersehen :))

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  5. Ganz tolle Aufnahmen von der Libelle, klar im Focus, besser kann man es kaum fotografieren.
    Herzliche Grüssle zu Dir, Klärchen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ingrid
    Diese Fotos sind einfach traumhaft, so
    eine wunderschöne Libelle-
    Ein toller Beitrag für Juttas Naturdonnerstag.
    Lg und noch einen schönen Abend.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  7. Dein Header mit den Eulen ist schon ein Hit! Und von den Aufnahmen der Libelle bin ich ebenfalls begeistert. Ich mag sie sehr gerne. Schade, wenn unsere liebe kleine Katze, das Raubtier herauslässt und Libellen oder Schmetterlinge fängt, sie stolz ins Haus bringt... Manchmal kann ich so eine Gefangenschaft noch aufheben und das Tierchen wieder in die Freiheit entlassen.

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  8. So schön, die Libelle und die Aufnahmen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ingrid
    Die Aufnahmen sind dir super gelungen. Wie die Libelle heisst weiss ich leider nicht. Aber die ist auch bei uns zufinden. Diesen Sommer habe ich besonders viele gesehen. Meine Katzen brachten immer mal wieder eine mit...
    Ich wünsche dir noch eine schöne Restwoche.
    lg Gabriele ☼

    AntwortenLöschen
  10. Wow, was für schöne Fotos.
    Die Dame ist wahrscheinlich gerade mit der Eiablage beschäftigt.
    Ich bin ganz erstaunt, dass du sie auf dem Moos entdeckt hast, finde die ist da ziemlich gut getarnt. Mir wäre sie sicher nicht aufgefallen. Aber für uns ist das natürlich toll, dass du sie erspäht, so gelungen fotografiert und mitgebracht hast.

    ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  11. Das sind fantastische Bilder.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ingrid,
    herzlichen Dank für die schöne Bereicherung durch deine wunderbaren Libellenfotos,
    das freut mich sehr sie hier bei dir sehen zu können!!!!

    Herzliche Grüße von mir,
    leider erst heute, aber genauso von Herzen,
    hab dich nicht vergessen!
    Monika*

    AntwortenLöschen
  13. Ps: Deine Eulenbegrüßung ist mir eine Freude!!!! :)

    AntwortenLöschen
  14. Ich bin begeistert von diesen Fotos! Wirklich klasse.
    Herzliche Grüße, ZamJu

    AntwortenLöschen